Spiel- und Trainingsbetrieb bis auf weiteres eingestellt

Aufgrund der aktuellen kritischen Situation durch den Coronavirus hat der STFV den Spielbetrieb vorerst bis zum 07.05.2020 eingestellt.

Zudem sind ab dem 16.03.2020 alle gemeindeeigenen Gebäude geschlossen; dies betrifft auch unser Vereinslokal „Hellas-Heim“, so dass auch bis auf weiteres kein Trainingsbetrieb stattfindet.

Diese Maßnahmen sind erforderlich, um die Risiken der Ausbreitung des Virus zu minimieren und der Verantwortung den Mitgliedern des STFV und der Gesellschaft gegenüber Rechnung zu tragen.

Natürlich werden die zuständigen Behörden und der STFV die weitere Entwicklung genau beobachten und gegebenenfalls weitere notwendige Maßnahmen ergreifen.…

Read More

Verbandsliga Nord-West: 1.TFC Marpingen – RC Wustweiler 18:6

Auch im dritten Spiel blieben die Musketiere siegreich und fegten den Tabellennachbarn RC Wustweiler förmlich aus dem Hellas-Heim. Der Lohn für die tolle Leistung in den ersten Partien ist – erstmals wieder seit dem 10.02.2017- der unerwartete Platz an der Sonne. Nach den ersten beiden Spielen war die Partie noch relativ ausgeglichen: Lothar Recktenwald/Alexander Backes (3 Punkte) und Helmut Haben/Joachim Schmidt (2 Punkte) brachte unser Team mit 5:3 in Front. Danach brach die grüne Welle unaufhaltsam über die Wustweiler Truppe herein: Stephan Pompetzki/Heiko Recktenwald (3 Punkte), Christoph Hans/Bernd Hans (4 Punkte) Rudi Müller(Jörg Frank)/Elmar Hubertus (4 Punkte) und Marc Peter/Christoph Seebald (2 Punkte) stellten den in der Deutlichkeit nicht zu erwartenden Endstand von 18:6 sicher.…

Read More

Verbandsliga Nord-West: RC Berschweiler – 1.TFC Marpingen 10:14

Für eine Überraschung sorgten die Musketiere am vergangenen Spieltag (28.02.2020) durch den Auswärtssieg im Lokalderby beim amtierenden Meister RC Berschweiler. Von Beginn an legte die Klos-Truppe los wie die Feuerwehr und führte nach den ersten beiden Partien durch Lothar Recktenwald/Alexander Backes (4 Punkte) und Helmut Haben/Joachim Schmidt (4 Punkte) mit 8:0 Punkten. Peter Marc/Heiko Recktenwald (1 Punkt) und Christoph Hans/Bernd Hans (2 Punkte) bauten die Führung auf 11:5 aus. In den letzten beiden Doppeln machten Rudi Müller (Stephan Pompetzki)/Christoph Seebald (1 Punkt) und Sebastian Seebald/Elmar Hubertus (Michael Bläs) (2 Punkte) den am Ende verdienten 14:10-Sieg perfekt.…

Read More